Webseite Surfstick Vergleich

Zurück

Gesund durch Wandern – Wandern als Gesundheitssport und Gesundheitsvorsorge

 

 

 

 

Wer möchte nicht fit und gesund bleiben. Es gibt eine Vorsorge, die sich nicht nur aufs Geld bezieht, sondern auf die Wohltaten am eigenen Körper. Wandern ist eine vorzügliche Gesundheitsvorsorge; diese Tatsache wird leider zu wenig öffentlich genannt.

Diese sanfte und natürliche Bewegung erhöht den gesundheitlichen Wert, wird kostenlos angeboten und beugt zahlreichen Erkrankungen vor, die durch zu wenig Bewegung an frischer Luft verursacht werden.

Wandern wirkt auch auf die Psyche ein. Eine Wandergruppe ist eine Aktionsgemeinschaft, die gut harmonierende, fröhliche, Freunde ausstrahlende Gemeinschaft und eine die Gesundheit fördernde, Kräfte stärkende Bewegung bietet.

 

Schwierigkeitsgrade

 

  kaum Anstiege, befestigte Wege

 

  leichte Anstiege, gutes Schuhwerk, normale Kondition

 

  starke Anstiege, Trittsicherheit erforderlich, gute Kondition

 

Seniorengerechte Wanderungen - siehe Veranstaltungsart "Seniorenwanderung"

 

Heimat- und naturkundliche Wanderungen – siehe Veranstaltungsart „Exkursion“

 

 

Bemerkungen zum Wandern

 

Auch bei bestmöglicher Vorbereitung kann es vorkommen, dass sich etwas ändert, weil unvorhergesehene Ereignisse dies erfordern. Muss eine ausgeschriebene Wanderung geändert werden, so werden sich die Wanderführer bemühen, eine Ersatzstrecke zu finden, die in etwa den gleichen Anforderungen entspricht. Die Wanderführer sind aber auch berechtigt, Teilnehmer mit ungenügender Ausrüstung  oder in schlechter körperlicher Verfassung zurückzuweisen. Die Wanderungen werden mit größtmöglicher Umsicht vorbereitet und geführt. Weder die Vereine noch die Wanderführer haften für gesundheitliche oder materielle Schäden, die Teilnehmern entstehen.

 

Die Teilnahme an allen Wanderungen und Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Bei allen Wanderungen und Ausfahrten sind Gäste jeder Zeit  willkommen.

 

Fahrtkosten 

Von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, werden alle Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, also Bus oder Bahn, durchgeführt. Falls ein Sonderbus eingesetzt wird, weisen wir in der Ausschreibung der Veranstaltung ausdrücklich darauf hin. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Soweit nicht ausdrücklich angegeben sind die Kosten für Bahn, Bus oder Pkw nicht im Reisepreis enthalten. Die angegebenen Unkostenbeiträge können sich bis zum Veranstaltungstag evtl. noch ändern. Aktuelle Hinweise bitte beachten. Bei Fahrgemeinschaften wird eine Beteiligung – Empfehlung sind 10 Cent pro gefahrenem km – vorausgesetzt. 

Unsere Wanderführerinnen und Wanderführer sind ehrenamtlich tätig. Es ist jedoch gerechtfertigt, dass ihre Aufwendungen ersetzt werden. Sie sind deshalb berechtigt, bei jeder halbtägigen Veranstaltung 0,50 € und bei jeder ganztägigen Veranstaltung 1,00 € von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusätzlich zusammen mit dem Fahrpreis zu kassieren., mit denen dann ihre Aufwendungen abgegolten sind. Zur Vereinfachung wird der Betrag gerundet.

Die Wanderführerinnen und Wanderführer danken für Ihr Verständnis und sind bemüht, Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zu bieten.

 
 

Radfahren in der Gruppe macht Spaß! 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit „Betz-Tours Busreisen“ laden wir Sie zu eintägigen geführten Radreisen ein. Unterwegs ist üblicherweise ein Picknick möglich. Auf dem Rad-Anhänger kann das eigene Rad mitgenommen werden. Die Fahrräder können ab 6.30 Uhr bei der Firma Betz in Weissach imTal-Cottenweiler eingeladen werden, Abfahrt 7.00 Uhr. Weitere Zustiegsmöglichkeiten für Radler gibt es in Cottenweiler Seegutstraße um 7:00 Uhr, in Backnang Stuttgarter Str. Möbel Sorg um 7:10 Uhr und in Backnang Sulzbacher Str. Bushaltestelle Wiesengrund um 7:20 Uhr.Die Termine können bei der Firma Betz-Tours angefragt oder unter www.betz-tours angesehen werden.

Information und Anmeldung, Telefon 07191-300337 oder www.betz-tours.de .

 
 
Wenn Sie Fragen haben wenden Sie sich bitte an:
Albert Dietz

Tel. 0 71 91  6 86 01

Email: albverein-backnang@gmx.de

Bei uns können Sie auch Infos zu unseren Vereinen anfordern, insbesondere auch das gemeinsame Programmheft ‚Per Pedes’. Diesen erhalten Sie aber auch bei der Stadtinformation Backnang, den Rathäusern der Gemeinden und verschiedenen Geschäften in Backnang und Umgebung.

 

 

 

 

 

Zurück